Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Humor angesichts von Sterben und Tod
Dienstag, 2. Juli 2019, 19:30 - 20:00
Aufrufe : 270

Krankheit, Sterben und Tod – da gibt es nichts zu lachen, oder? Harald-Alexander Korp sieht das ganz anders. Lachen wirkt entspannend, hilft Sprachlosigkeit zu durchbrechen und schafft Erleichterung. Er zeigt Ihnen, wie der Humor dabei hilft, Sterben und Tod besser zu bewältigen. Menschen am Lebensende, Angehörige und professionell Begleitende erfahren, wie Humor als Widersacher der Angst auf spielerische Weise Distanz schafft und die Kraft für das Loslassen stärkt. Neben dem Wissen aus Humorwissenschaft und Medizin kommt auch die Praxis nicht zu kurz. Harald-Alexander Korp serviert Ihnen eine Portion Glück durch Achtsamkeits- und Lachübungen.

Ort Hospiz-Akademie Schwerte