Leserstimmen - Macht Lachen schön?

Kafka als Stadtneurotiker

"Harald – Alexander Korp zeigt in seinem Buch „Macht Lachen schön ?“ das breite Spektrum der therapeutischen und wissenschaftlichen Anschauung des Humors deutlich. Dies gelingt ihm mit einem erfrischenden Schreibstil. So mag man sich gerne den Themen nähern, ob Lachen denn auch Arbeit ist, worüber sich denn Mediziner und Psychotherapeuten amüsieren was denn Philosophen witzig."
Christoph Müller mehr lesen