Hilfe, mein Rad klammert!

fahrrad-klammertEine Dramödie mit Musik

Nicht, an was Sie jetzt denken, an Hosenbeine und Fahrradklammern. Nein, umgekehrt. Ge - Rad - e, wenn man denkt, alles ist perfekt, passiert etwas, was man nicht erwartet hat. Franziskas bester Freund Oscar ist antiquiert – pardon - antiquitätisch. Von Beruf Männerfahrrad. Beide sind ein Herz und ein stabiler Stahl. Tägliche Partnerübungen. Und dann passiert es, Franziska hat ein Date mit einem Radfahrer! Bis zum Horizont und weiter. Mit Jan und seinem Fixie - Singlespeed. Wer später bremst, fährt länger schnell! Aber der ist überhaupt nicht zu bremsen! Da spannt sich die Kette. Da steigt der Luftdruck. Da muss sich ein edles Hollandrad wehren! Und 45 Jahre sind doch kein Alter. Da zeigt man Profil, da stimmt die Lenkerhöhe. Da steht der Ständer. Und da klappert aber gar nichts. Und dann hält Oscar einfach nicht die Klappe und fängt an zu klammern!!

mit: Witalij Kühne und Melanie Nawroth, Regie: Friedemann Nawroth.
Sandkorntheater Karlsruhe
Uraufführung: 6. Juli 2012
Mehr infos: www.hilfemeinradklammert.de
Presse: Badische Neue Nachrichten: Eifersucht auf Rädern